Redner CashCon

Gemeinsam mit GS1 Germany und dem EHI Retail Institute veranstaltete ALVARA | Digital Solutions am 27. und 28. Januar die CashCon 2021 zum ersten Mal rein virtuell. Rund 150 Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Finanzinstituten, Handel, der Geld- und Wertdienstleistungsbranche sowie Verbänden diskutierten vor allem über die Zukunft des Bargelds.

image screenshot software

ALVARA | Digital Solutions bringt mit „CashPoint Recycler“ eine neue Einzahlautomaten-Version der bewährten Anwendung „CashPoint Smart Safes“ auf den Markt. Die maßgeschneiderte Benutzeroberfläche für smarte Einzahl-Tresore ist nach erfolgreicher Implementierung in den letzten sechs Monaten nun offiziell in mehr als 100 Geschäften im Einsatz. Dabei besticht die Anwendung durch Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit, ermöglicht in Kombination mit der Universal Monitoring Plattform ein standortübergreifendes Reporting und passt perfekt zu den Anforderungen an eine schnelle und flexible Implementierung im Einzel- und Großhandel.

Icon 2021 Digital Solutions

Getreu dem neuen Slogan „Always an idea ahead“ (auf deutsch „Immer eine Idee voraus“) startet ALVARA I Digital Solutions mit einem starken Konzept ins neue Jahr. Die drei Tochterunternehmen (ALVARA Cash Management Group AG, IT Kompetenz GmbH, Safelogy / MLSA) sind mit ihren bisherigen Softwarelösungen sehr erfolgreich und haben sich in der Bargeld-Branche eine sehr gute Position erarbeitet. Diese Kräfte werden nun unter dem Dach der gemeinsamen Marke ALVARA | Digital Solutions vereint. Die Tochterunternehmen bleiben dabei nach wie vor bestehen, treten ab sofort allerdings verstärkt mit ihren Produkten und Dienstleistungen unter der Marke auf.

CashCon Flyer

Gemeinsam mit GS1 Germany und dem EHI Retail Institute veranstaltet ALVARA | Digital Solutions am 27. und 28. Januar 2021 die CashCon 2021 zum ersten Mal virtuell, da die Gesundheit aller Teilnehmer oberste Priorität hat. Die Entscheidung der Veranstalter für das Online-Format hat für Wertdienstleistungsunternehmen, Banken und Sparkassen und interessierte Bargeldakteure viele Vorteile. So gibt es diesmal beispielsweise keine Teilnehmerbegrenzung und die virtuelle Teilnahme ist flexibel, bequem und zeitsparend von zu Hause, aus dem Büro oder unterwegs möglich.